Setzdorn "MAIA"

Kupferspuren schon in der Pflanzgrube.
Reines Kupfer
- die Spitze ist verschlossen mit einem Silber-Kupferlot, gedrechselter und geölter Eschenholzgriff.

34.00
Setzdorn "MAIA", Bestell Nr. 103 » In den Warenkorb

30 cm lang
230 g schwer

Das sagen unsere Kunden

Schreiben Sie eine Bewertung »
Vorname Nachname Email Bewertung
Vollen Namen anzeigen. So wird ihr Name angezeigt:
Bewertung
Wieviel ist 5 plus 13?

Warum Gartenwerkzeuge aus Kupfer?

  • Keine Pflege notwendig.
  • Keine Rostbildung.
  • Sie können wieder nachgeschärft oder ausgedengelt werden.
  • Sie haben eine unvergleichlich längere Lebensdauer als Geräte aus Eisen.
  • Das Arbeiten mit Gartengeräten aus Kupfer ist aufgrund der Materialeigenschaften kraftsparender.
  • Nicht magnetisch aufladbar. Das natürliche Spannungsfeld in unserem Nährboden wird durch den Eingriff mit Kupfergartengeräten kaum gestört.
  • Durch Versuche des Naturforschers Viktor Schauberger in den 50er Jahren, konnte die Bodenverbesserung und die damit verbundene Wachstumsförderung nachgewiesen werden.
  • Durch Abrieb werden Kupfer-Spurenelemente in den Boden eingebracht, welche eine wesentliche Rolle bei enzymatischen Vorgängen spielen.
  • 20 Jahre Erfahrung bei der Herstellung. Begeisterte Gärtner und Gärtnerinnen bestätigen die Qualität.

PKS Bronze - Johannes Stadler / Engleitenstrasse 17, A 4821 BAD ISCHL / Telefon 0043 (0) 6132-28377