Pythagoras Kepler System

Der Förster, Naturforscher und Erfinder Viktor Schauberger hat auf unterschiedlichen Gebieten (Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Wasserbau und Wasserbelebung, Freie Energie, etc.) zukunftsweisende Erkenntnisse gewonnen und eine umfangreiche Sammlung an Schriften hinterlassen. Seit Jahrzehnten befindet sich das Zentrum der Schauberger-Forschung in der Villa Rothstein, Engleithen nahe Bad Ischl im oberösterreichischen Salzkammergut.

Ursprünglich wurde das Viktor Schauberger-Archiv von seinem Sohn, dem Mathematiker und Physiker Dipl.-Ing. Walter Schauberger verwaltet. Er entwickelte eine rege Lehr- und Forschungstätigkeit. Die mathematisch/physikalischen Umsetzungen der Naturbeobachtungen und Theorien seines Vaters brachte Walter Schauberger in Einklang mit den harmonikalen Erkenntnissen von Pythagoras und Johannes Kepler.

Aus Respekt vor diesen großartigen Wissenschaftern gab Walter Schauberger dem Haus den Namen PKS - Pythagoras Kepler Schule. Seine Forschungsergebnisse fasste er unter dem Begriff PKS - Pythagoras Kepler System zusammen. 

Zahlreiche Forschungen und Studien von Viktor Schauberger zum Thema Bodenbearbeitung führten zur Herstellung der PKS-Gartengeräte, die seit 1996 von der Firma Johannes Stadler / PKS Bronze-Gartengeräte aus Kupferlegierung angeboten werden.

www.pks.or.at

PKS Bronze - Johannes Stadler / Engleitenstrasse 17, A 4821 BAD ISCHL / Telefon 0043 (0) 6132-28377